clock work

clockwork 2.79
http://clockwork.ch, martin fischer

die herstellung der clockwork 2.79 erfolgt in kleinserien, aussschliesslich in der schweiz und in handarbeit, wobei modernste technische Verfahren eingesetzt werden.

materialisierung
_ stifte der hemmung, zwischenräder, stunden- und minutenrad: messing roh
_ tragkonstruktion, restlichen zahnräder, antriebs- und pendelgewicht, schere und hemmungsrad: stahl trovalisiert und phosphatiert
_ pendelstab: carbon extrudiert

technische daten
_ hemmung: stift oder scherenhemmung
_ pendellänge: 2 meter (die länge ist möglich, weil carbon einen sehr geringen ausdehnungskoeffizient hat)
_ taktfrequenz: 2.79 sekunden/vollschwingung
_ lagerung: alle achsen sind kugelgelagert
_ gangreserve: 8 tage

weitere angaben auf, www.clockwork.ch
fotografie, http://luxwerk.ch
clock work

detail